QUL home Zertifikat  · 

Umwelt-Zertifikate

Informationen über Umwelt-Zertifikate

Das Material "Naturlatex" von Synthese-Latex aus Erdöl zu unterscheiden ist für den Laien unmöglich. Oft wird der teuere Latex mit Kreide oder Kalk "gestreckt". Auch werden Matratzen mit nur 2% Naturlatexanteil als Naturlatex-Matratzen verkauft, wobei es durchaus Matratzen mit nahezu 100% Naturlatexanteil im Handel gibt. (mehr Informationen unter Naturlatex und auch den Hinweisen für Verbaucher)

Um den fehlenden gesetzlichen Schutz des Begriffs Naturlatex auszugleichen, wurde Ende 1994 der QUL gegründet (mehr Informationen hierzu unter Verband), der das QUL-Qualitätssiegel entwickelte.

Seit 1997 vergibt der QUL das Qualitätssiegel bzw. das Zertifikat an Naturlatex-Produkte nach sorgfältiger und umfassender Laboranalyse.

Die detaillierten Prüfkriterien, Vergaberichtlinien und Prüfparameter, sowie Muster von Siegel und Zertifikat finden Sie in den entsprechenden Rubriken.

Das QUL Zertifikat verhindert, daß in Latexmatratzen folgende Inhaltsstoffe in bedenklichen Konzentrationen vorkommen:

 

Print this Document     Sitemap   Contact  
Qualitätssiegel
Seit 1997 vergibt der QUL das Zertifikat an Naturlatex-Produkte nach sorgfältiger und umfassender Laboranalyse. [Mehr]
Das QUL-Matratzenlabel
Seit 1997 vergibt der QUL das Qualitätslabel an Naturlatex-Produkte nach sorgfältiger und umfassender Laboranalyse. Nur Matratzen mit dem abgebildeten Aufkleber sind die echten, QUL-zertifizierten Matratzen. [Mehr]


 
top